Wied Qanotta Chapel and Villa

Wissenswertes

Diese alte Villa, mit dem Namen „Palazzo Gerxija“, liegt zusammen mit einer großen Kapelle in einem Wadi auf Malta, welches Wied Qannotta (Teil der St. Paul’s Bay) heißt. Umgeben von einer wunderschönen Landschaft fristet die ca. 800qm große Anlage ihr Dasein. Das Baujahr der Kapelle wird auf das frühe 16. Jahrhundert geschätzt. Am 8. Dezember 1717 wurde sie zum Fest der Unbefleckten Empfängnis offiziell eingeweiht. Damals befand sich in der Apsis ein riesiges Gemälde, welches die Unbefleckte Empfängnis zeigte. Es ist heute leider nicht mehr zu sehen. Wann die Villa erbaut wurde, konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Zuletzt wohnte eine alte Frau in dem Anwesen, welche das Gebäude vor einigen Jahren aufgrund ihres Alters verlassen musste. Anwohner berichten seit dem von zahlreichen „Geistergeschichten“. Tiergeräusche und Stimmen sollen nachts zuhören sein, die unwillkommene Eindringlinge verscheuchen. Was mit den Gebäuden in Zukunft passieren soll, ist ungewiss, da das Grundstück immer noch in Privatbesitz ist. Vorbeikommende Wanderer benutzten die Kapelle für ihre Gebete oder nutzen die Räumlichkeiten der Villa als Rastplatz auf ihren Reisen.
 

Facts

the english translation is coming soon...
All
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
lost-places.com - Menu
Right Menu Icon