Sanatorium Marija

Wissenswertes

Ungefähr 80 Meter über dem Meeresspiegel befinden sich fünf alte stattliche Gebäude, dessen Außenmauern zum Teil nur noch schwer zuerkennen sind, da das Efeu die Gebäude langsam aber sicher überwuchert. Vier der fünf Gebäude sind im Stil des stalinistischen Reiches erbaut worden. Das fünfte wurde bereits vor dem 2. Weltkrieg gebaut. Es war das Sanatorium der Seeflotte der UdSSR. Im hydropathischen Zentrum des Sanatoriums wurden Meeres-, Radon- und Kohlendioxidbäder, verschiedene Heilungsduschen, Inhalationen, Elektrofototherapieverfahren, Physiotherapien, Massagen und Hypnopsychotherapien durchgeführt. Die Parkanlage, die das Sanatorium Marija umschließt, bestach durch eine Vielfalt an Pflanzen und akkurat angelegten Blumenbeeten. Wer sich dem Hauptgebäude nähert, geht auch heute noch durch eine riesige Zypressenallee und kann den einen oder anderen schönen Sonnenuntergang in einem alten verwucherten Pavillon genießen.
 

Facts

the english translation is coming soon...
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
lost-places.com - Menu
Right Menu Icon