Village Zalissya

Wissenswertes

Das Dorf Zalissya war das erste welches im Mai 1986 komplett aufgegeben wurde. Es liegt direkt am Rand der Sperrzone und ist knapp 25km weit entfernt vom Atomkraftwerk. 3.200 Einwohner hatte das Dorf zum Zeitpunkt der Evakuierung. Außerdem ein Supermarkt, einen Kulturpalast sowie ein Krankenhaus und eine Schule. Die Fahrzeuge der Einwohner wurden komplett zurückgelassen. Zu hoch ist die Strahlung der Autos, als dass diese abtransportiert werden durften. Mittlerweile wurden die Gebäude zum Großteil von der Natur zurückerobert und sind kaum noch durch das Dickicht sichtbar.
 

Facts

the english translation is coming soon...
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
lost-places.com - Menu
Right Menu Icon