Elias Bridge

Wissenswertes

Diese venezianische Brücke wurde vermutlich im 15. Jahrhundert erbaut und liegt im Paphos-Wald in der Region Limassol auf Zypern. Sie wurde für den Transport von Mineralien der Troodos-Minen zum Hafen von Paphos erbaut. Durch die spitze Form konnten in den trockenen Sommermonaten auf Zypern die Kamele das Flussbett des 42 km langen Diarizos-Flusses als Transportpfad nutzen. Die venezianische Brücke verdankt ihrem Namen den vielen Olivenbäumen, die auf Zypern wachsen, die im griechischen Eliá heißen. Der Olivenbaum ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. Er wird bereits seit dem 4. Jahrtausend vor Christus als Nutzpflanze kultiviert. Wissenswert ist außerdem, dass der Venetian Bridges Nature Trail über diese historische Brücke verläuft.
 

Facts

the english translation is coming soon...
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
lost-places.com - Menu
Right Menu Icon