Exil

Exile

places visited: 1

Über das Exil / About the Exile

In dieser Kategorie befinden sich Bildergalerien von Orten die ich aufgrund des Inventars oder einer brisanten Lage keinem Land zuordnen möchte. Mit Informationen zu verschiedenen Orten die Wertgegenstände enthalten oder gefährlich zu betreten sind, sollte immer vorsichtig umgegangen werden. Einige Berichte und Negativbeispiele möchte ich euch nicht vorenthalten. 2008 ist der Fotograf und Hobbyforscher Marc Zeig in der Kuppel eines Bunkers der Maginot-Linie verhungert und verdurstet als er dort stecken blieb. Im verlassenen “Spukdorf” Doel gibt es bis heute zahlreiche Einbrüche bei den wenigen hinterbliebenen Einwohnern. 2019 brachen Jugendliche in die Zeche Prosper Haniel ein und stellen ein Video auf Youtube online. Mein letztes Beispiel fand in einem ehemaligen Krankenhaus in Berlin statt, als ein Mann abgestürzt ist und sich Lebensgefährlich verletzt hat.

Religious Buildings / Religiöse Gebäude (1)

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
lost-places.com - Menu
Right Menu Icon