Lost Places Bilderarchiv –  außergewöhnliche und verlassene Orte weltweit

Lost Places Bilderarchiv –  außergewöhnliche und verlassene Orte weltweit

Yeghegnadzor Amusement Park

Wissenswertes

Der Freizeitpark Jeghegnadsor steht in der Hauptstadt der armenischen Provinz Wajoz Dsor. Schließlich mussten die 8.350 Einwohner der Stadt unterhalten werden. Bunt gestrichene Fahrgeschäfte und eine schön angelegte Parkanlage sorgten in der Vergangenheit für Spaß bei den Besuchern. Seit einigen Jahren sind die Fahrgeschäfte des Freizeitparks allerdings in Vergessenheit geraten. Nur noch wenige Kinder aus der Stadt verirren sich mit ihren Eltern durch die zunehmend verwaiste Parkanlage von Jeghegnadsor. Wissenswert ist außerdem, dass das rostige Riesenrad, welches das Stadtbild nachhaltig prägt, baugleich mit dem Riesenrad im ehemaligen Vergnügungspark von Pripjat (in der Sperrzone von Tschernobyl) ist.

Facts

The Yeghegnadzor amusement park is located in the capital of the Armenian province of Vayots Dzor. Ultimately, 8,350 residents had to be entertained. In the past, colorfully painted fairground rides and a beautifully landscaped park area provided entertainment for visitors. However, the amusement park rides have been forgotten for several years. Only a few children from the city get lost with their parents through the increasingly deserted park in Yeghegnadzor. It’s also worth noting that the rusted Ferris wheel, which has a huge impact on the cityscape, is structurally identical to the Ferris wheel in the former Pripyat amusement park (located in the Chernobyl exclusion zone).

lost-places.com - Menu
Right Menu Icon