Lost Places Bilderarchiv –  außergewöhnliche und verlassene Orte weltweit

Lost Places Bilderarchiv –  außergewöhnliche und verlassene Orte weltweit

Synagogue Vidin

Wissenswertes

Diese tempelartige Anlage steht in der Stadt Vidin in Bulgarien und ist die zweitgrößte Synagoge im Land. Sie wurde im neogotischen Stil im Jahr 1894 erbaut. Seit dem Zweiten Weltkrieg wurde sie von der kommunistischen Regierung beschlagnahmt und dann nicht mehr genutzt. In den 1970er Jahren wurde ein Plan zur Restaurierung des Gebäudes entwickelt. Sechs Jahre vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde der Plan zum Teil in die Tat umgesetzt. Leider wurden die Arbeiten, nach dem bereits das Dach entfernt wurde, 1990 eingestellt. Derzeit ist das Gebäude der Witterung ausgesetzt und verfällt.

 

Facts

the english translation is coming soon…

lost-places.com - Menu
Right Menu Icon