Rainbow Aircraft

Wissenswertes

Diese skurrile Kombination von einem aktiven Freizeitpark für Kinder und einem verlassenen, mit Graffitis verzierten Flugzeug, fand ich im Rulina Fun Park am Flughafen von Malta. Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine 1982 gebaute de Havilland Canada DHC-7. Sie bot Platz für 50 Fluggäste und konnte durch ihre STOL-Fähigkeit (Short Take-Off and Landing) auch kleinere Flughäfen anfliegen. Die Maschine war bis 1998, unter der Fluggesellschaft Tassili Airlines, in Betrieb. Anschließend wurde die Maschine in Genf in der Schweiz eingelagert, bis sie am 26. Oktober 2011 nach Malta gebracht wurde. Dort fristete das Flugzeug einige Jahre ihr trostloses Dasein auf einem brachliegenden Gelände der Firma Montekristo Estate. Farbenfroh wurde die Maschine im Jahr 2018, als der Schweizer Künstler Nicolas Bamert auf das Flugzeug aufmerksam wurde. Drei Jahre später wurde es in den rund 200 Meter weiter entfernten Rulina Fun Park transportiert, wo es bis heute inmitten von Hüpfburgen, Rutschen und anderen Kinderfahrgeschäften besichtigt werden kann. Die Mitarbeiter des Parks waren außerdem so freundlich, mich auch in das Innere, der leider schon zum Teil ausgeschlachteten, Maschine zu lassen.

 

Facts

the english translation is coming soon…

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
lost-places.com - Menu
Right Menu Icon