Hill of Crosses

Wissenswertes

Der “Berg der Kreuze” ist ein katholisch geprägter Wallfahrtsort in Litauen. Selbst der Papst (Johannes Paul II) besuchte bereits diesen Ort am 7. September 1993. Er hielt dort eine Messe ab, an der 100.000 Gläubige teilnahmen. Der Berg der Kreuze gilt heute international als heiliger Ort für Katholiken. Leute aus aller Welt besuchen diesen Ort und lassen ihr personalisiertes Kreuz auf dem Berg zurück. Diese Geste ist häufig mit einem Wunsch oder Dank verbunden. Außerdem wird dieser außergewöhnliche Ort verstärkt zu besonderen Anlässen wie z.B. Geburtstagen, Hochzeiten oder Ostern besucht.

 

Facts

the english translation is coming soon…

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
lost-places.com - Menu
Right Menu Icon