Fort Ricasoli

Wissenswertes

Diese riesige Festungsanlage auf Malta wurde von 1670 bis 1693 vom damals herrschenden Johanniterorden erbaut. Entworfen wurde die Anlage vom italienischen Architekten Graf Antonio Maurizio Valperga, der die finanziellen Mittel vom Namensgeber der Befestigungsanlage Giovanni Ricasoli (ein Adelsgeschlecht aus Florenz) bekam. Bis heute ist die Struktur des Fort Ricasoli (maltesisch: Forti Rikażli) fast im Originalzustand erhalten. Lediglich im Zweiten Weltkrieg nahm die Anlage geringfügige Schäden. Jedoch machte das Fort durch die strategisch wichtige Lage Malters über die Jahrhunderte zahlreiche Veränderungen durch, so wechselte die Bewaffnung stetig und am Ausbau wurde ununterbrochen gefeilt. Die komplette Geschichte des Fort Ricasolis, z.B. während der britischen Kolonialzeit, kann auf Wikipedia nachgelesen werden. Seit dem Zweiten Weltkrieg verfällt das Fort jedoch zunehmend. Genutzt wird die Festungsanlage allerdings bis heute noch von verschiedenen internationalen Filmproduktionsfirmen. Wobei eines der bekanntesten Auftritte des Fort Ricasolis in der 1. Staffel der Erfolgsserie Game of Thrones war. Es stellte den Roten Bergfried in Westeros dar. Auch bei meinem Besuch wurde auf dem Gelände ein Film gedreht, daher durfte ich leider nicht alle Teile der ehemaligen Militäranlage fotografieren, weil sich bereits Filmrequisiten auf dem Gelände befanden. Wissenswert ist außerdem, dass unter anderem die Filme und Serien Agor – Die Säulen des Himmels, Troja, Gladiator, Helena von Troja und Julius Cäsar ebenfalls auf der Anlage gedreht wurden.

 

Facts

the english translation is coming soon…

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
lost-places.com - Menu
Right Menu Icon