RRI Aragats Scientific Centre

Wissenswertes

Auf einer Höhe von 1.711 Metern liegen diese beiden Teleskope. Sie sind Teil des "RRI Aragats Scientific Centers" in Armenien und liegen am Fuße des Mount Aragats. Das fertiggestellte Radioteleskop hat einen Durchmesser von 54 Meter und wurde von 1975 bis 1985 erbaut. In Betrieb war es nur drei Jahre, von 1987 bis 1990. Die "Astronomische Gesellschaft Russlands" hat mit der "National (Metsovian) Technical University of Athens" das Teleskop von 1995 bis 2010 restauriert und unter anderem mit neuen Steuercomputern ausgestattet. Ziel war es das Radiooptische Orgov-Teleskop im europäischen VLBI-Netzwerk einzusetzen. Dies geschah allerdings nie, da das Bewegen des Sekundärspiegels aufgrund eines defekten Querlenkers nicht mehr möglich war. Das zweite Teleskop wurde nie fertiggestellt. Zurzeit können beide Teleskope des RRI Aragats Scientific Centers offiziell besichtigt werden. Nach Absprache mit dem Personal vor Ort kann sogar die erst 2010 fertig restaurierte Steuerzentrale angeschaut werden. Das gesamte Projekt ist durch sieben internationale Patente geschützt. Ob die beiden Radioteleskope jemals wieder, oder erstmals, in Betrieb gehen, bleibt ungewiss.
 

Facts

the english translation is coming soon...
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
lost-places.com - Menu
Right Menu Icon